Kulturgeschichte(n) … von Glaube, Tod und Jenseits

Kinderschädel aus Bad buchau um 900 v. Chr. © Archäologisches Landesmuseum, Foto: M. Schreiner

Kinderschädel aus Bad Buchau um 900 v. Chr. © Archäologisches Landesmuseum, Foto: M. Schreiner

Jede Zeit und jede Kultur hat ihre eigene Vorstellung von einem „Leben“ nach dem Tod. Wie war das in prähistorischer Zeit? Woran glaubten die Kelten, die Römer oder die Alamannen? Was veränderte sich nach der Ausbreitung des Christentums? – Und woher glauben wir, das alles zu wissen?

Bei dieser Führung nehme ich Sie mit auf eine Reise zu Göttern, Gräbern und Geläuterten – und Sie werden dabei Erstaunliches erfahren.

Dauer der Führung:              ca. 90 min.

Ort/e:   

  • Landesmuseum Württemberg in Stuttgart
  • Archäologisches Landesmuseum in Konstanz

FÜHRUNG ANFRAGEN

 

Advertisements