Der Keltenfürst von Hochdorf und seine Zeit

P1060863Dieses extraordinär reich ausgestattete Grab eines Mitgliedes der frühkeltischen Elite, war die erste in einem Block geborgenen Grabkammer Baden-Württembergs. Dieses Verfahren ermöglichte eine Bergung der Einzelfunde annähernd unter Laborbedingungen, die bis dahin noch nie dagewesene Funde zutage brachte: Textilreste, Reste eines Blumenstraußes und Essens- und Trankreste in den beigegebenen Gefäßen, … und darüber hinaus Gold, Gold und nochmal Gold.

Anhand der Originalfunde aus der Grabkammer und weiterer, reich ausgestatteter  Bestattungen stelle ich Ihnen in der Ausstellung  „Wahre Schätze. Antike Kelten Kunstkammer“  die frühkeltische Elite und deren Lebensstil vor.

Dauer der Führung:           ca. 60 min

Ort(e):

  • Landesmuseum Württemberg in Stuttgart

FÜHRUNG ANFRAGEN

Advertisements