Kulturgeschichte(n) … des Glases

Hellgrünblaue Nuppenbecher vom Schaffhauser Typ © Archäologisches Landesmuseum, Foto: M. Schreiner

Hellgrünblaue Nuppenbecher vom Schaffhauser Typ © Archäologisches Landesmuseum, Foto: M. Schreiner

Glas ist zu einem alltäglichen Werkstoff geworden. Es gibt kaum noch einen Lebensbereich, der diesen vielseitig einsetzbaren Werkstoff auskommt. Wir trinken aus Gläsern, schauen durch gläserne Fensterscheiben und Brillen, betrachten uns in gläsernen Spiegeln und auf gläsernen Displays von Handy, Smartphone oder PC, … und schicken sogar unser Informationen in Lichtgeschwindigkeit durch Glasfaserkabel um die ganze Welt. – Woher aber kommt dieser faszinierende Werkstoff? Woraus besteht Glas überhaupt und wer hat es erfunden?

Bei dieser Führung spüren wir in den „Legendären MeisterWerken“ und der „Sammlung Ernesto Wolf“ der Geschichte des Glases nach und ergründen das Geheimnis seines Erfolges von der Antike bis in die moderne Zeit.

Dauer der Führung:              ca. 90 min.

Ort/e:   

  • Landesmuseum Württemberg in Stuttgart

FÜHRUNG ANFRAGEN

 

Advertisements