Kulturgeschichte(n) … der Macht

Das Streben nach Macht dominiert, so scheint es aus heutiger Sicht, schon seit Anbeginn der Zeit das Denken des Menschen. Wirklich? Schon immer?

Bei dieser Führung begeben wir uns auf die Suche nach archäologischen Zeugnissen, die uns von Macht und Ohnmacht erzählen, betrachten die gesellschaftlichen Systeme, die zur Ausbildung mächtiger Eliten geführt haben und analysieren ebenso deren Zerfall. Es entspinnt sich eine Geschichte um Siege und Niederlagen, Gewinnern und Verlierern, … und vom Aufstieg und Niedergang antiker Kulturen. Spannend, mitreißend und topaktuell: Die Frage „Wer hat die Macht? – und warum?“

Dauer der Führung:              ca. 90 min.

Ort/e:   

  • Landesmuseum Württemberg in Stuttgart
  • Archäologisches Landesmuseum in Konstanz

FÜHRUNG ANFRAGEN

Advertisements